Deutschlandfunk Kultur – Interview mit Martin Oeggerli

Print Friendly

Richtig putzen – Von Milbenfotos, Zero-Waste-Hausputz und Darmreinigung

Berlin, 1. Februar 2020,
Moderation: Katja Bigalke

Der Fotograf Martin Oeggerli erzählt, warum Milben und Bakterien ihn begeistern. Außerdem trifft die „Echtzeit“ Menschen, die Putzmittel selbst herstellen, eine Wäscherin, die unsere Hosentaschen auspackt, und erklärt das „Wunder“ Darmreinigung.

Die Echtzeit macht heute sauber und schaut dort genau hin, wo man eigentlich lieber wegsieht: In die Schmutzecken. Der Schweizer Fotograf Martin Oeggerli ist damit ein Star der Wissenschaftsfotografie geworden. Auf seinen großformatigen Fotos sehen Bakterien, Milben und Schimmelpilze mit ihren tollen Farben und Strukturen erstaunlich gut aus.

Hier geht’s weiter zum Artikel und Beitrag auf  Deutschlandfunk – Kultur

 

eobrachithonius-oeggerli-micronaut

Zum Bild:

Die Milbe Brachychthoniidae gehört zur Ordnung der Oribatida, besser bekannt als Käfermilben oder Moosmilben. (Micronaut / Martin Oeggerli)

 

Credits:

© Martin Oeggerli 2008, supported by School of Life Sciences, FHNW.

 

20190115-acari-installation-sarasin-art_zeitraffer_1800px

Acari Installation: visit artist website